Meldung „Outlook wird konfiguriert..“ auf Terminalserver W2K12R2

am Mrz 22, 2018 in Terminalserver, W2K12R2, Windows Server

Hat man Outlook 2016 auf einem Windows 2012R2 Terminalserver installiert, kann es vorkommen, dass beim Start von Microsoft Outlook kurz die Meldung „Outlook wird konfiguriert..“ erscheint und dann verschwindet. Grund dafür ist, dass die Windows Suche nicht installiert ist, deshalb einfach das feature Windows Search hinzufügen und die Meldung verschwindet.

Fehler beim verbinden auf Console „unable to connect to the MKS: internal error.“

am Mai 13, 2014 in ESXi, ESXi5.0, ESXi5.1, ESXi5.5, VMware

Es kann passieren, dass man die Console einer VM nicht öffnen kann, stattdessen erhält man die Meldung „unable to connect to the MKS: internal error“ Grund dafür könnte eine volle RA-Disk sein. Man kann dies folgenderweise testen: vdf -h ----- Ramdisk Size Used Available Use% Mounted on root 32M 2M 29M 6% -- etc 28M 344K 27M 1% -- tmp 192M 8K 191M 0% -- hostdstats 553M 5M 547M 1% -- Falls 99% oder 100% belegt ist, ist fast sicher dies der Grund, das man die Console nicht öffnen kann, oder daß VMotion nicht funktioniert. mit du -h -d 1 / kann man dann auf die Suche gehen, wahrscheinlich sind die logs voll (/var/log).

Upgrade vCenter Server to 5.1.b

am Mrz 18, 2013 in VMware, vSphere5

Beim upgrade auf vCenter Server 5.1.b mit deutschem Betriebssystem kann es bei der Installation von SSO zu Problemen kommen, Abhilfe dagegen ist, SSO über cli zu installieren (VMware KB2037976): [exe name] /S /v"/L*v [log location]/ /qn" Example: For vCenter Single Sign On installation use the following command: VMware-SSO-Server.exe /S /v"/L*v "%temp%vim-sso-msi.log" /qn"

Exchange 2007/2010 – nützliche Powershell Befehle

am Mrz 18, 2013 in E2K10, E2K7, Exchange

Da ich mir leider auch nicht alles merken kann, habe ich mir hier ein paar oft-benutzte Powershell-Befehle notiert: E-Mail Adressen aller Mailbox Datenbanken auslesen: Get-MailboxDatabase | Get-Mailbox | fl DisplayName, EmailAddresses > c:Mailbox.csv E-Mail Adressen von Verteilergruppen auslesen: Get-DistributionGroup | fl DisplayName, EmailAddresses > c:Verteilergruppen.csv E-Mail Adressen aus einer öffentlichen Ordner Datenbank auslesen: Get-MailPublicFolder | fl Displayname, EmailAddresses > c:PublicFolder.csv Postfachgröße anzeigen: Get-MailboxStatistics -server [servername] | sort TotalItemSize | FT DisplayName,TotalItemSize Postfachgröße eines bestimmten Benutzers anzeigen: Get-MailboxStatistics -Identity "freddy"|fl TotalItemSize Quotas: Quota standard: Get-Mailbox -ResultSize unlimited |Where{($_.UseDatabaseQuotaDefaults -eq $false) -and ($_.Database -eq “servernameSGStore”)}...

Backup Script vCenter Server & SSO

am Mrz 18, 2013 in batch, Scripting

Ich benutze dieses Script, um die Datenbank (SQL-Express) des vCenter Servers und VMware SSO zu sichern: @echo off SET Server=[servername] REM Archivformat festlegen, 7zip oder zip: SET ARCHIVFRMT=7z SET VMWARESSO=vim_sqlexp SET VMWARESSODEST=C:BKPDBVMwareSSoRSA.bak SET VMWARESSODESTPATH=C:BKPDBVMwareSSo SET VMWARESSOSQL=C:Installsrcvmware-sso.sql set prg64="C:Program FilesMicrosoft SQL Server100ToolsBinnSQLCMD.EXE" set prg64path="C:Program FilesMicrosoft SQL Server100ToolsBinn" REM Falls x64-Managementstudio: c: cd /d %prg64path% sqlcmd -E -S %server%%VMWARESSO% -i %VMWARESSOSQL% move /Y %VMWARESSODEST% %VMWARESSODESTPATH%VMWARESSO-RSA-%date%.bak "%programfiles%7-Zip7z.exe" a %VMWARESSODESTPATH%VMWARESSO-RSA-%date%.%ARCHIVFRMT% %VMWARESSODESTPATH%VMWARESSO-*.bak erase %VMWARESSODESTPATH%VMWARESSO-*.bak SET VMWAREVCENTER=vim_sqlexp SET VMWAREVCENTERDEST=C:BKPDBvCenterServerVIM_VCDB.bak...

Citrix – IMA service startet nicht

am Mrz 18, 2013 in Citrix

Heute hatte ich wieder ein Problem mit Citrix: der IMA dienst wollte einfach nicht starten… Im eventlog hatte ich folgenden Fehler: Source: IMAService ID: 3601 Description: Failed to load initial plugins with error IMA_RESULT_REGISTRY_ERROR Das Problem lag am cache der DB. Die Lösung war, den cache neu anzulegen: dsmaint recreatelhc Danach lief wieder alles normal.

OEM-OS in einer VM auf ESX(i) installieren

am Nov 15, 2012 in Microsoft, VMware

Beim installieren des Betriebssystems in einer VM kann es bei OEM-Versionen zu Problemem führen, z.B. beim installieren von MS W2K8R2 mit der HP-OEM-DVD auf einen HP-Server (ESX) erscheint die Meldung: Hardware not supported oder so ähnlich. Abhilfe: bei Win-Versionen vor Server 2008 R2 muss man in der *.vmx-Datei folgenden Eintrag hinzufügen: SMBIOS.reflectHost = "TRUE" Systeme ab Server 2008R2 SMBIOS.reflectHost = "TRUE" SMBIOS.noOEMStrings = "TRUE" Alternativ kann auch folgender Eintrag verwendet werden: smbios.addHostVendor = "TRUE"

Linux – Lästiges consolen-„beep“ deaktivieren

am Mai 12, 2012 in console, Linux

Man kann den oft sehr lästigen „beep“ auf der Linux-Console folgenderweise deaktiviern: Falls der X-Server läuft: xset b off dies deaktiviert den consolen-beep für alle Programme Auf der console: setterm -blength 0 oder echo 'set bell-style none' >> ~/.inputrc mehr dazu in den jeweiligen man-pages: man xset man setterm Damit dies jedoch permanent gespeicher wird, müsste man einen der oben genannten Befehle ins Start-scrip einbauen.   Eine weitere Möglichkeit wäre, das PC-Speaker Modul zu deaktivieren: rmmod pcspkr so hält es aber leider nur bis zum nächsten reboot, deshalb um fix zu deaktivieren, black-listen wir das Modul: blacklist pcspkr