Fehler beim verbinden auf Console „unable to connect to the MKS: internal error.“

am Mai 13, 2014 in ESXi, ESXi5.0, ESXi5.1, ESXi5.5, VMware

Es kann passieren, dass man die Console einer VM nicht öffnen kann, stattdessen erhält man die Meldung „unable to connect to the MKS: internal error“ Grund dafür könnte eine volle RA-Disk sein. Man kann dies folgenderweise testen: vdf -h ----- Ramdisk Size Used Available Use% Mounted on root 32M 2M 29M 6% -- etc 28M 344K 27M 1% -- tmp 192M 8K 191M 0% -- hostdstats 553M 5M 547M 1% -- Falls 99% oder 100% belegt ist, ist fast sicher dies der Grund, das man die Console nicht öffnen kann, oder daß VMotion nicht funktioniert. mit du -h -d 1 / kann man dann auf die Suche gehen, wahrscheinlich sind die logs voll (/var/log).

ESXi5.0 „Logs are stored on non-persistent storage“

am Nov 15, 2011 in ESXi5.0

Nach einem Upgrade von ESX4.1 auf ESXi5.0 erschien am Anmeldebildschirm folgende Meldung: Logs are stored on non-persistent storage. Consult product documentation to configure log server or a scratch partition Abhilfe: Im vClient, beim Host, unter Erweiterte Einstellungen/Syslog folgendes eintragen: Syslog.global.logDir: [] /scratch/log ich habe unteranderem den VMware Syslog Collector installiert, um diesen zu konfigurieren, folgendes eintragen: Syslog.global.logHost: udp://[servername]:514 danach verschwand bei mir die...